Elternbeirat Gymnasium Stein

Wir sind für Eure Kinder da!

Info aus dem BIZ vom 24.02.22: Skype-Veranstaltungen des Berufsinformationszentrums Fürth

 Im Berufsinformationszentrum (BiZ) in der Agentur für Arbeit Fürth (Ludwig-Quellen-Str. 20, 90762 Fürth) bieten wir auch im Schuljahr 2021/2022 ein Vielzahl berufsorientierender und berufskundlicher Veranstaltungen für Schüler/innen, Eltern und Lehrer/innen an. Aufgrund der derzeitigen Situation finden diese allerdings bis auf weiteres nicht vor Ort sondern via Skype statt. Es ist lediglich eine Anmeldung per E-Mail erforderlich um teilzunehmen.


Donnerstag, 24.03.2022 um 16:00 Uhr Online-Seminar "Wege ins Ausland" via Skype
Nach der Schule für eine gewisse Zeit ins Ausland gehen. Erfahrungen und Qualifikationen sammeln, Neues entdecken, vielleicht den letzten Input für die Berufswahlentscheidung erhalten.
Unser Referent erläutert ausführlich sämtliche Möglichkeiten berufsbezogen ins Ausland zu gehen: Von Au Pair über Freiwilligenprogramme, Work and Travel bis zu Praktika.
Anmeldung unter fuerth.biz@arbeitsagentur.de . Du erhältst dann den Link zum Skype-Seminar. Die Anmeldung ist bis einen Tag vor Veranstaltungsbeginn möglich und selbstverständlich kostenfrei.


Mittwoch, 31.03.2022 um 17:00 Uhr Online-Seminar "Studium in Frankreich" via Skype

Ob ein kurz- oder langfristiger Auslandsaufenthalt, ein doppelter Studienabschluss oder direkt ein Vollstudium an einer französischen Hochschule… viele gute Gründe sprechen für das Studium in Frankreich!
Mit seinen über 3.500 staatlichen und privaten Einrichtungen bietet das französische Hochschulwesen eine exzellente und zumeist kostengünstige Ausbildung. BayFrance, das Bayerisch-französische Hochschulzentrum, berät Sie im Vorfeld Ihres Studiums über alle Wege ins Partnerland. Im Fokus stehen ein Überblick über das französische Hochschulsystem, Informationen zu den integrierten Studiengängen sowie die zahlreichen Möglichkeiten Frankreich mit seinem eigenen Studium zu verbinden.  Ferner werden praktische Tipps zur Stipendiensuche gegeben.
Die Referenten sind: Axel Honsdorf und Raphael Carreira vom BayFrance-Team
Anmeldung unter fuerth.biz@arbeitsagentur.de . Du erhältst dann den Link zum Skype-Seminar. Die Anmeldung ist bis einen Tag vor Veranstaltungsbeginn möglich und selbstverständlich kostenfrei.


Donnerstag, 07.04.2022 um 15:00 Uhr Online-Seminar "Beamtenlaufbahnen in Bayern - duale Ausbildung und duales Studium" via Skype
Ein Vertreter des bayerischen Landespersonalausschusses informiert ausführlich über die Möglichkeiten und Voraussetzungen der Beamtenlaufbahnen in Bayern. Er gibt hierbei auch viele hilfreiche Tipps für das Auswahlverfahren und steht den Teilnehmer/innen im Anschluss an den Vortrag für Fragen zur Verfügung.
Anmeldung unter fuerth.biz@arbeitsagentur.de . Du erhältst dann den Link zum Skype-Seminar. Die Anmeldung ist bis einen Tag vor Veranstaltungsbeginn möglich und selbstverständlich kostenfrei.


Donnerstag, 27.10.2022 um 15:30 Uhr Online-Seminar "Förderlehrer ein vielseitiger und anspruchsvoller Beruf" via Skype
Die Ausbildung zum Förderlehrer stellt für junge Menschen eine einmalige Chance dar, bereits mit einem mittleren Bildungsabschluss einen Lehrerberuf zu ergreifen. Ihre zentrale Aufgabe ist es, Schülerinnen und Schüler in ihrer ganzheitlichen Entwicklung bestmöglich zu fördern.
Der Leiter des Staatsinstituts informiert interessierte Schüler/innen, Eltern und Lehrer über alle Facetten dieses abwechslungsreichen Berufs.
Anmeldung unter fuerth.biz@arbeitsagentur.de . Du erhältst dann den Link zum Skype-Seminar. Die Anmeldung ist bis einen Tag vor Veranstaltungsbeginn möglich und selbstverständlich kostenfrei.


Über unsere zentrale Veranstaltungsdatenbank kann man unter http://www.arbeitsagentur.de/veranstaltungen aus lokalen, regionalen und überregionalen Angeboten der Dienststellen der Bundesagentur für Arbeit wählen.
Auch hier ist bei manchen Veranstaltungen eine Anmeldung erforderlich.



---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Einladung zum digitalen Elternabend: Eltern-Coaching: Das Kind auf dem Weg ins Berufsleben unterstützen

Liebe Eltern,

liebe Erziehungsberechtigte,

das IfT Institut für Talententwicklung, mit dem wir im Hinblick auf die Berufsorientierung Ihrer Kinder zusammenarbeiten, organisiert für Sie erstmals einen digitalen Elternabend, zu dem Sie herzlich eingeladen sind:

„Eltern-Coaching: Das Kind auf dem Weg ins Berufsleben unterstützen.“

Mittwoch, 9. März von 19.00 bis 20.30 Uhr.

Weitere Termine siehe Flyer.

Wussten Sie, dass für Schüler*innen die eigenen Eltern die wichtigsten Berater*innen auf dem Weg in den Beruf sind? Viele Studien belegen dies. Sie spielen also eine wichtige Rolle. Aber vielleicht sind Sie unsicher, wie Sie richtig helfen können? Wann bringe ich mich zu sehr und wann zu wenig ein? Worauf sollte ich mein Kind aufmerksam machen? Was muss ich wissen? Wie geht es anderen Eltern?

Auf diese und weitere Fragestellungen geht die Referentin Anja Greis ein. Schauen Sie sich dazu gern den angehängten Flyer an. Die Teilnahme ist kostenfrei. Das IfT bittet aber vorab um Anmeldung bei a.greis@if-talent.de, damit Ihnen der Veranstaltungslink zugestellt werden kann.

Mit den besten Grüßen,

Iris Herbst

______________________________

IfT Institut für Talententwicklung Süd GmbH

Barbiergasse 6 · 90443 Nürnberg

Tel.: +49 911 274487715 · Fax: +49 911 274487720

i.herbst@if-talent.de · www.erfolg-im-beruf.de




---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Rundschreiben des Elternbeirats vom 03.12.2021


Stein, 03. Dezember 2021

Liebe Eltern,

zwölf Wochen sind im neuen Schuljahr nun bereits vergangen und wieder ist leider die Corona-Pandemie das beherrschende Thema - nicht nur in den Schulen. Aus diesem Grund erreicht Sie unser erstes Schreiben auch etwas verspätet. Wir, der Elternbeirat, stehen im regelmäßigen Austausch mit der Schulleitung, um die Auswirkungen für unsere Kinder im Rahmen des Machbaren so gering wie möglich zu halten. Aus zahlreichen Gesprächen mit der Schulleitung können wir Ihnen versichern, dass die Schule ihr Möglichstes dafür tut.

Dennoch mussten leider wieder Weihnachtskonzerte und erste Schulfahrten abgesagt werden. Maskenpflicht, Schnelltests, Quarantäneanordnungen usw. erschweren Schülern, Lehrern und Eltern den Schulalltag erheblich. Oberstes Ziel ist es trotz der aktuellen Lage, den Präsenzunterricht aufrecht zu erhalten.  Aus diesem Grund möchten auch wir Sie bitten, mit Ihrem Kind über die Wichtigkeit der von der Schule getroffenen Hygienemaßnahmen zu sprechen, damit diese konsequent eingehalten werden.

Wir Elternbeiräte sind die offizielle Vertretung aller Eltern der Schüler am Gymnasium Stein und stehen Ihnen bei Fragen oder Problemen gerne zur Seite. Wir treffen uns pro Schuljahr zu mindestens sechs Sitzungen, an denen auch die Schulleitung sowie die SMV teilnehmen, und dazwischen bei Bedarf auch zu zusätzlichen internen Sitzungen, was gerade in den letzten beiden Jahren häufiger der Fall ist.

Für Angelegenheiten, die eine bestimmte Klasse betreffen, stehen Ihnen als Ansprechpartner auch die Klassenelternsprecher/innen zur Verfügung. Vertreter des Elternbeirats treffen sich regelmäßig mit diesen, um auf Fragen und Anliegen aus den Klassen einzugehen und gleichzeitig aktuelle Informationen über unsere Arbeit und Themen weiterzugeben. Die Klassenelternsprecher/innen erhalten auch direkt die Informationen aus den Sitzungen des Elternbeirats, um sie dann an die Eltern ihrer Klasse weitergeben zu können. Deshalb ist es wichtig, dass auch in den höheren Jahrgangsstufen Klassenelternsprecher/innen gewählt werden.

Die Mitglieder des aktuellen Elternbeirats finden Sie in der Anlage und auf unserer Homepage unter www.elternbeirat-stein.de. Hier finden Sie auch weitere Informationen über unsere Aufgaben und Projekte (z.B. Berufsinformationsabend, Schulfest, usw.). Bitte scheuen Sie sich nicht, uns bei Fragen oder Problemen zu kontaktieren. Gerade zur Zeit ist ein Feedback aus Ihren Reihen wertvoll, um das Stimmungsbild der Elternschaft in unseren Sitzungen weiterzugeben und nach guten Lösungen für alle Beteiligten zu suchen.

Wir wünschen Ihnen trotz allem eine besinnliche Adventszeit, ein schönes Weihnachtsfest und weiter ein gutes und erfolgreiches Schuljahr. Bitte bleiben Sie gesund!

Ihr Elternbeirat